Die Macht der Bilder

Die Macht der Bilder

Alte Polaroids, wie bereits beschrieben, sind als Hüter der heiligen Erinnerung unschätzbar wertvoll. Plätze, an denen man normalerweise achtlos vorbeigeht, enthüllen ihre wechselvolle Geschichte. Gebäude tauchen wieder auf, die eigentlich dem kollektiven Vergessen übergeben werden sollten. So wie Erichs Lampenladen, der einer grossen Brache mitten in der Stadt gewichen ist,...
Das war vor Jahren *

Das war vor Jahren *

Beim Kramen in alten Polaroid Kartons finde ich immer wieder Schätze. Impressionen von damals, die die Stadt im Aufbruch zeigen. So wie dieses Foto des Ackers vor dem Reichstag, das bereits nach der Verhüllung durch Christo und vor dem Bezug durch die Bonner Beamten und Bonzen entstanden ist. Ich kann...
Auf Auf in die Ferne!

Auf Auf in die Ferne!

Gestern war es spürbar. Endlich mal wieder, ein blauer Himmel. Konturen und Kontraste, es gibt doch noch ein Leben nach dem Grau. Es gibt ein Leben, intensiv und angenehm, untrennbar mit Farben und Sonne verbunden. Doch bereits heute wieder das übliche Einerlei, das tägliche Grau. Der Schnee verschwunden oder zur...
Shades of Grey | Zeichen und Wunder

Shades of Grey | Zeichen und Wunder

Die zweite Woche in diesem Jahr ist bereits vorbei. Das geht so schnell, so fix, ich merke kaum wie die Zeit vergeht. Schon zwischen den Jahren, in dieser magischen, toten Zeit von Weihnachten bis Silvester, war alles voller Intensität. Ruhe, Musik, Entspannung. Es war warm, zumindest wärmer als man es...
Live Advent Singen mit Vesna - Die Vierte

Live Advent Singen mit Vesna – Die Vierte

Und heute, am 4. Dezember, dürft Ihr Euch einmal beteiligen: Wer als Erster die Sprache errät oder noch besser, wer die Sprache kennt und uns eine kurze Inhaltsangabe schickt, darf sich ein Lied für die kommenden Tage wünschen:
Live Advent Singen - Dezember die Dritte

Live Advent Singen – Dezember die Dritte

Heute, bei strahlendem Sonnenschein und dem ersten Schnee, geht es in eine neue Gesangesrunde mit Vesna:
Live Advent Singen: Dezember die Zweite

Live Advent Singen: Dezember die Zweite

Am ersten Advent, also am 2. Dezember, singt Vesna für Euch auf dem Mauerstreifen. Schönen Sonntag noch, esst nicht zu viel Kekse, lasst keine Kerzen bis zur Tischplatte abbrennen, sondern lauscht einfach dieser Stimme:
IT TAKES TWO

IT TAKES TWO

IT TAKES TWO klingt ja schon einmal sehr sympathisch. Es wird ja schließlich Winter, also kalt, und wer will da schon alleine durch die düsteren Monate wanken? Es braucht also zwei. Mindestens. Ein gut gewählter Titel also, um die Ausstellung von bobsairport beim 5. Europäischen Monat der Fotografie anzukündigen. Dessen...
Wenns um Schlaf geht - Sparkasse!

Wenns um Schlaf geht – Sparkasse!

Sind es Touristen? Ausgeraubt und jetzt ohne Budget? Oder sind es Obdachlose, die vom Regen in der Nacht überrascht wurden? Der Becher vor ihnen ist leer, vielleicht hätten sie sich besser neben den Geldautomaten schlafen legen sollen. Aber in dieser Ecke ist es wohl im Vergleich gemütlicher. Die beiden schlafen...
Es geht los - Brot / Spiele

Es geht los – Brot / Spiele

Na gut, eigentlich ging es ja bereits gestern los. Das Spektakel in Polen begann mit einem wetterfesten Flügel, sehr vielen rot weissen Fahnen und viel Pathos. Und das polnische Team hatte gleich anschliessend sehr viel Glück gegen immer besser motivierte Griechen. Das war von dieser Nation eigentlich nicht zu erwarten,...
Design die Zehnte

Design die Zehnte

Berlin, berühmt berüchtigt für Verzögerungen am Bau wie gerade bei der Staatoper und am neuen Flughafen in Schönefeld, versteht es dann doch immer wieder aus Provisorien zumindest an wenigen Tagen im Jahr etwas Interessantes zu machen. Das geschieht gerade an einem anderen Flughafen, nämlich dem in Tempelhof. Ohne wirkliches Nutzungskonzept...
Rauchiger Wein

Rauchiger Wein

Die Weinerei als eine der etablierteren Bars in Mitte ist bei Touristen ausserordentlich beliebt. Das hat garantiert damit zu tun, dass am Abend nach Ermessen gezahlt werden kann, es also keine festen Preise gibt. Dafür bekommt man dann eine grosse Auswahl an Rot- und Weissweinen. Und wer Rauchen will geht...
Auferstanden aus Geschichte

Auferstanden aus Geschichte

Heute wissen wir alle wie sexy Berlin ist. Erst bestand Wowereit darauf und kreierte den Slogan Arm, aber sexy, und heute sprechen die immer weiter steigenden Touristenzahlen eine deutliche Sprache. Doch wieso ist gerade Berlin so sexy, sprich interessant? Wovon zehrt die Stadt bis heute? Eine Antwort darauf gibt der...
Theater auf Spanisch

Theater auf Spanisch

Wenn man ins Theater will bietet Berlin eine grosse, fast unübersichtliche Auswahl. Neben den offiziellen Häusern wie der Volksbühne oder dem Deutschen Theater existiert eine unübersichtliche Menge an freien Theatergruppen, die an wechselnden Orten spielen. Doch Theater in spanischer Sprache zu finden gestaltet sich wesentlich schwieriger. Zum Glück gibt es...
Die Made im Speck

Die Made im Speck

Ein hoher Durchgang, rotte Säulen, Industriearchitektur mitten in der Stadt. Danach durch einen Hinterhof und anschließend ein weiterer Hinterhof, dann findet man im allerletzten Winkel des Areals die Panke. Also wieder mal im Wedding unterwegs, diesmal um die von Miriam Welk choreographierte Made im Speck zu sehen. Alles ist flauschig...
Schamanen Automaten

Schamanen Automaten

In der Nähe der Bornholmer Brücke versteckt sich die Kugelbahn im Wedding. Ein ehemaliges Vereinsheim, kein Mitte ShiShi, wie seit Jahrzehnten fast im Original belassen. Oben vollgestellt mit Tischen und Sitzmöbeln, zuviel Kunst an den Wänden und einem sehr engen Tresen, hinter dem sich die Betreiber gegenseitig auf die Füsse...
VERSTRAHLTE FAMILIEN GESCHICHTE

VERSTRAHLTE FAMILIEN GESCHICHTE

Einen Dokumentarfilm mit einem sehr persönlichen Ansatz sieht man nicht alle Tage. Endstation Krasnokamensk. Ein Heimatbesuch ist so ein Film. Es geht um eine Familienzusammenführung nach 16 Jahren, denn Olga Delane kehrt in ihre Heimatstadt Krasnokamensk zurück. An der Grenze zur Mongolei in Russland gelegen, tauchte die Stadt lange auf...
MEGA BUM BUM EXPRESS

MEGA BUM BUM EXPRESS

Sobald grellbunte riesige Comicplakate von Henning Wagenbreth an strategisch wichtigen Ecken in einer Stadt zu entdecken sind, ist Andromeda Mega Express Orchestra nicht weit. Diesmal heisst es Bum Bum, wenn die von Daniel Glatzel angeführte 17köpfige Band auf der Bühne steht. Das zweite Album mit eben diesem einprägsamen Namen ist...
DAS ENDE DER VERLOGENHEIT

DAS ENDE DER VERLOGENHEIT

Das Tacheles hat harte Zeiten hinter sich. Zeiten der Teilung und Spaltung. Zeiten ohne Wasser, und Zeiten ohne künstlerisches Programm. Sogar Zeiten aggressiver Immobilienmakler, die die Künstler bestechen ihre Ateliers dort aufzugeben. Nach der illegalen Räumung ist das Haus jetzt wieder offen, und zum Tanz in den Mai wurde aus...
ENDLICH DRAUSSEN

ENDLICH DRAUSSEN

Mit einem Schlag ist er da, der Sommer. Grüne Blätter an den Bäumen, singende Vögel in den Ästen. Es ist gleich richtig heiss, im Schatten ist es tagsüber angenehmer als in der strahlenden Sonne. So liebe ich die Stadt, so macht das Radfahren Spass. Blaue, gelbe, rose Blüten im beschaulichen...
SURREALE NATUR

SURREALE NATUR

Kunst überall diese Tage, es ist schwierig in diesem Overkill den Überblick zu behalten. Was ist es wert gesehen zu werden? Wo soll die knappe Zeit verwendet werden? Da dies der erste warme Tag in diesem Jahr ist, mit blauem Himmel und bereits seit dem Morgen brüllenden Vögeln, entscheide ich...
KUNSTALARM

KUNSTALARM

Die Kunstwerke haben geladen, und alle kommen. In der Auguststrasse drängt sich das überwiegend schwarz gekleidete Publikum, ob auf dem Fahrrad oder auf High Heels. Dunkelblau designte Polizisten sperren die Strasse an diesem ersten lauen Sommerabend, gespannte Ruhe ohne vorbeifahrende Autos jetzt. Drinnen, im Hof der KW, noch dichteres Gedränge....
DIE STADT STINKT

DIE STADT STINKT

Dies ist ein alter, sehr alter Text. Geschrieben etwa 1994, im letzten Jahrtausend, als die Handys noch grellhellblau und riesengross waren. Als die Bonners langam in Berlin einsickerten und noch keiner an Gentrification auch nur dachte, weil die Euphorie so gross war. Endlich nicht mehr als kapitalistische Insel im sozialistischen...
TECHNO

TECHNO

Die Hochzeit des Hedonismus, die im Takt wippende Stadt. Berlin in den 90ern prägt das Image bis heute, auch wenn nichts davon geblieben ist. Damals, in einer anderen Zeit, gab mir die taz eine ganze Seite für diese Glosse, die mir innerhalb einer halben Stunde aus den Fingern geflossen ist:...
Latest entries
Die Macht der Bilder

Die Macht der Bilder

Alte Polaroids, wie bereits beschrieben, sind als Hüter der heiligen Erinnerung unschätzbar wertvoll. Plätze, an denen man normalerweise achtlos vorbeigeht, enthüllen ihre wechselvolle Geschichte. Gebäude tauchen wieder auf, die eigentlich dem kollektiven Vergessen übergeben werden sollten. So wie Erichs Lampenladen, der einer grossen Brache mitten in der Stadt gewichen ist, auf der irgandwann einmal das...
Das war vor Jahren *

Das war vor Jahren *

Beim Kramen in alten Polaroid Kartons finde ich immer wieder Schätze. Impressionen von damals, die die Stadt im Aufbruch zeigen. So wie dieses Foto des Ackers vor dem Reichstag, das bereits nach der Verhüllung durch Christo und vor dem Bezug durch die Bonner Beamten und Bonzen entstanden ist. Ich kann mich daran erinnern an dieser...
Auf Auf in die Ferne!

Auf Auf in die Ferne!

Gestern war es spürbar. Endlich mal wieder, ein blauer Himmel. Konturen und Kontraste, es gibt doch noch ein Leben nach dem Grau. Es gibt ein Leben, intensiv und angenehm, untrennbar mit Farben und Sonne verbunden. Doch bereits heute wieder das übliche Einerlei, das tägliche Grau. Der Schnee verschwunden oder zur schmutzigbraunen Masse zersetzt, unansehnlich, unangenehm....
Shades of Grey | Zeichen und Wunder

Shades of Grey | Zeichen und Wunder

Die zweite Woche in diesem Jahr ist bereits vorbei. Das geht so schnell, so fix, ich merke kaum wie die Zeit vergeht. Schon zwischen den Jahren, in dieser magischen, toten Zeit von Weihnachten bis Silvester, war alles voller Intensität. Ruhe, Musik, Entspannung. Es war warm, zumindest wärmer als man es zu dieser Zeit in diesen...
Live Advent Singen mit Vesna - Die Vierte

Live Advent Singen mit Vesna – Die Vierte

Und heute, am 4. Dezember, dürft Ihr Euch einmal beteiligen: Wer als Erster die Sprache errät oder noch besser, wer die Sprache kennt und uns eine kurze Inhaltsangabe schickt, darf sich ein Lied für die kommenden Tage wünschen:
Live Advent Singen - Dezember die Dritte

Live Advent Singen – Dezember die Dritte

Heute, bei strahlendem Sonnenschein und dem ersten Schnee, geht es in eine neue Gesangesrunde mit Vesna:
Live Advent Singen: Dezember die Zweite

Live Advent Singen: Dezember die Zweite

Am ersten Advent, also am 2. Dezember, singt Vesna für Euch auf dem Mauerstreifen. Schönen Sonntag noch, esst nicht zu viel Kekse, lasst keine Kerzen bis zur Tischplatte abbrennen, sondern lauscht einfach dieser Stimme:

Live Advent Singen – Dezember die Erste

Es wird wieder um 4 duster. Und kalt ist es auch noch. Also eigentlich keine gute Zeit. Deshalb zeigt uns Vesna von jetzt an jeden Tag, wie eine gute Stimme auch gute Laune bereiten kann. Und das täglich, bis zum Geburtstagsfest von Jesus, dieses kleinen palästinensischen Rackers. Trotz des ersten pappigen, nassen Schnees heute Morgen...
IT TAKES TWO

IT TAKES TWO

IT TAKES TWO klingt ja schon einmal sehr sympathisch. Es wird ja schließlich Winter, also kalt, und wer will da schon alleine durch die düsteren Monate wanken? Es braucht also zwei. Mindestens. Ein gut gewählter Titel also, um die Ausstellung von bobsairport beim 5. Europäischen Monat der Fotografie anzukündigen. Dessen Thema bis zum 24. November lautet...
Wenns um Schlaf geht - Sparkasse!

Wenns um Schlaf geht – Sparkasse!

Sind es Touristen? Ausgeraubt und jetzt ohne Budget? Oder sind es Obdachlose, die vom Regen in der Nacht überrascht wurden? Der Becher vor ihnen ist leer, vielleicht hätten sie sich besser neben den Geldautomaten schlafen legen sollen. Aber in dieser Ecke ist es wohl im Vergleich gemütlicher. Die beiden schlafen so fest, dass die ratternde...
Es geht los - Brot / Spiele

Es geht los – Brot / Spiele

Na gut, eigentlich ging es ja bereits gestern los. Das Spektakel in Polen begann mit einem wetterfesten Flügel, sehr vielen rot weissen Fahnen und viel Pathos. Und das polnische Team hatte gleich anschliessend sehr viel Glück gegen immer besser motivierte Griechen. Das war von dieser Nation eigentlich nicht zu erwarten, bekommt Griechenland doch europaweit seit...
Design die Zehnte

Design die Zehnte

Berlin, berühmt berüchtigt für Verzögerungen am Bau wie gerade bei der Staatoper und am neuen Flughafen in Schönefeld, versteht es dann doch immer wieder aus Provisorien zumindest an wenigen Tagen im Jahr etwas Interessantes zu machen. Das geschieht gerade an einem anderen Flughafen, nämlich dem in Tempelhof. Ohne wirkliches Nutzungskonzept liegt das riesige Gebäude fast...
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: